Kurse und Seminare
Naturerleben im Allgäu
Zur Startseite Naturnase.de

Wege zu Naturerfahrung und Pflanzenwissen

Im Garten der Aphrodite

Ein erweiterter Heilkräuter-Praxiskurs über Frauenkräuter und -gesundheit
Freitag, 15. 6. - Sonntag, 17. 6. 2018


Dieser Kurs richtet sich an alle Frauen, die sich intensiver auf ihre Weiblichkeit und ihre Gesundheit einlassen wollen und findet im alpinen Permakulturgarten der Schweibenalp auf 1100m statt. In einem hügeligen, zauberhaften Alpgelände, das in einem vielschichtig verwobenem System aus Kräuter-, Stauden-, Gemüse-, Saatgut- und Pilzgärten bewirtschaftet wird sowie eine kleine Imkerei, Wasser- und Wildniszonen beinhaltet, haben wir ein optimales Umfeld zum Lernen in und mit der Natur und die Möglichkeit des Kochen im Freien. In alpinem Klima wachsen Kräuter, Heilpflanzen, ausdauernde Gemüsepflanzen, Räucher- und Duftkräuter, Wildblumen, Beeren und heimische Sträucher.

Im Rahmen einer ganzheitlichen Sichtweise werden wir Erkrankungen als ein Zusammenwirken unterschiedlicher Faktoren (Körper, Seele, Geist, Lebensstil, Umweltfaktoren...) betrachten. Über das Kennenlernen, Sammeln und Verarbeiten spezieller heimischer Frauenheilkräuter lernen wir, wie wir die ärztliche Behandlung unterstützend begleiten können. Vorgestellt werden schulmedizinische, naturheilkundliche und homöopathische Behandlungsansätze, sowie Ernährungsempfehlungen. Ergänzend werden Spür- und Kräftigungsübungen für den Beckenboden und die praktische Kräuterverarbeitung in Küche und Heilkunde ihren Raum haben.

Thematische Inhalte:

  •  Der Frauenkörper (Anatomie)
  •  Vorstellung der wichtigsten Frauenkräuter
  •  hormonregulierende Pflanzen
  •  Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit
  •  Wechseljahre
  •  Pap-Abstrich, Viren, Pilzinfektionen
  •  Myome
  •  Blaseninfekte
  •  Vorstellung einiger Rezepte bzw. Behandlungen mit z. B. Heiltees, Zäpfchen und Sitzbädern
  •  Besichtigung und Führung durch den Permakulturgarten
  •  Sammeln von Kräutern und kochen im Freien


Dauer: Freitag, 17 Uhr, Samstag 9 - 17 Uhr, Sonntag 9 - 14 Uhr
Teilnehmer:
max. 16 Personen

Kursgebühr: 260,00 CHF inkl. Kursunterlagen, Material zur Rezeptherstellung und die Verköstigung z. T. mittags und abends

Unterkunft:
separat zu buchen im Seminarhaus Schweibenalp

Mitbringen: Decke/Handtuch, Wollsocken (Beckenbodenübungen), Sonnenschutz (Pflanzenexkursion) gutes Schuhwerk

Kursleiterinnen: 
Angelina Flierl, Füssen, Kräuterfachfrau, Ausbildung in Phytotherapie aber hauptsächlich "Quereinsteigerin" durch eine bewegte Lebensschulung und eigene, durchlebte Krankheitsprozesse

Johanna Knauß, Ulm, Heilpraktikerin, Mutter und Großmutter, Faszination für Pflanzen seit der Kindheit und Vertrauen in deren Heilkraft seit der Ausbildung in Kräuterheilkunde 1999.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Alpine Permakultur Schweibenalp,
CH-3588 Brienz
Telefon +41 (0) 33 952 2000
Fax        +41 (0) 33 952 2009
info@_we_dont_like_spam_alpine-permakultur.ch